Links

Links

Terra

Faszination unserer Erde

Experten berichten für Sie über die Fauna und Flora in aller Welt. Sie lesen Wissenswertes über die verschiedenen Lebensräume und erhalten Einblicke in neueste Forschungsergebnisse und aktuelle Artenschutzprojekte. Terra zeigt Ihnen dazu die Bilder internationaler Natur- und Wildlifefotografen.


NaturFoto

Magazin für Naturfotografie

Von Fotografen für Fotografen

NaturFoto wendet sich als größte deutsch­sprachige Fachzeitschrift für angewandte Natur­fotografie gleichermaßen an ambitionierte Amateur- wie Berufsfotografen. Das monatlich erscheinende Magazin bietet in jeder Ausgabe Erfahrungs­berichte und Repor­tagen sowie opulente Portfolios heraus­ragender Natur­fotografen.


Conservacion Patagonica

Conservacion Patagonica is a dynamic community of people who share one thing: a commitment to the wild future of Patagonia.


GDT

Nahezu jedes europäische Land hat einen Verein für Tier- und Naturfotografie. In Deutschland ist dies seit 1971 die gemeinnützige Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V. (GDT), eine der größten Organisationen für Naturfotografie weltweit. Neben privaten Mitgliedern aus Deutschland, Europa und Übersee unterstützen zahlreiche Förderer aus der Fotoszene, darunter namhafte Kamerahersteller und Spezialanbieter in der Naturfotografie, Verlage und Agenturen, die Ziele und die Arbeit der GDT durch Ihre Mitgliedschaft.


VTNÖ

Der Verein für Tier- und Naturfotografie Östterreich (VTNÖ) wurde 1988 von sechs engagierten Naturfotografen gegründet. Bereits kurz nach seiner Gründung trat der VTNÖ der International Federation of Wildlife Photography (IFWP) bei. Mittlerweile ist der Verein auf ca. 100 Mitglieder, Profi- und Amateurfotografen, weitgehend aus Österreich, angewachsen. Die Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, ihre fotografischen Arbeiten durch ansprechende, aussagekräftige und biologisch einwandfreie Naturfotos, umzusetzen.


Naturfotografen Schweiz

Die Naturfotografen Schweiz NFS sind eine noch junge Organisation. Am 2. Juni 2001 im Walliser Dorf Mörel gegründet, zählt der Verein heute rund 285 Mitglieder. Der Schwerpunkt der Vereinsaktivitäten liegt in der Durchführung von Exkursionen in interessante Naturräume der Schweiz sowie angrenzender Gebiete. Damit verfolgen die Naturfotografen Schweiz das Ziel, das naturkundliche Wissen ihrer Mitglieder zu erweitern und den Respekt vor der Natur und ihrer Einzigartigkeit zu fördern. Mit der Organisation von Kursen und Workshops zu technischen Aspekten aus dem Themenkreis Naturfotografie soll zudem die fotografische Kompetenz der Mitglieder laufend verbessert werden.


 

Markus Thek, Inhaber und Gründer von “Go 4 Patagonia”.
Der Österreicher ist Pädagoge, Abenteurer, Organisator von Reisen und Naturfotograf und hat mehrere Jahre in der Schweiz gelebt. Er ist Mitglied des Vereins für Tier- und Naturfotografie Österreich VTNÖ und arbeitet für eine schweizerische Bildagentur. Nachdem er auf zahlreichen Reisen verschiedene Regionen Chiles erkundet hat, siedelte er im März 2014 dorthin über. Er gründete in Chile die Firma „Go 4 Patagonia“ und bietet nun Fotoreisen in Nationalparks und in andere Schutzgebiete des Landes an. Markus schreibt Beiträge für die „Terra“ sowie für „NaturFoto“, beide sind regelmäßig erscheinende Magazine des Tecklenborg-Verlags. Ebenso verfasst er Artikel für das VTNÖ-Vereinsmagazin. Alle hier auf dieser Website gezeigten Bilder wurden von Markus Thek fotografiert.